Allgemein

cropped-Kater.gifUelzen. Seit über 30 Jahren besteht der Lauftreff TV Uelzen. Er gehört damit neben dem VfL Suderburg zu den ältesten seiner Art im Landkreis Uelzen.

Als sich die Sportabzeichengruppe des TV Uelzen im Oktober 1983 entschloß, auch in den Wintermonaten etwas für ihre Gesundheit zu tun, war das gleichzeitig auch die Geburtsstunde des Lauftreff. Am Anfang trafen sich nur ein Dutzend Laufinteressierte – heute sind es bis zu
80 Aktive jeden Samstag. Insgesamt sind mehr als 150 Läuferinnen und Läufer beim Lauftreff TV Uelzen “registriert”.

Seit 1986 ist der Lauftreff unter Leitung von Anneliese Schumann eine eigenständige Abteilung im TV Uelzen. Treffpunkt ist jeden Samstag der Parkplatz am Krietenberg (Königsberg); im Herbst und Winter um 15.00 Uhr, im Frühling und Sommer um 17.00 Uhr. Auch in der Woche treffen sich des öfteren einige Läufer und Läuferinnen, um gemütlich ein paar Kilometer zu laufen. Auf den zahlreichen Waldwegen, quer über den ganzen Königsberg verteilt, ist das ohne weiteres möglich. Neulinge werden von erfahrenen Läufern begleitet und bekommen jede Menge Tipps. “Laufen ohne zu schnaufen” sollte für Anfänger dabei im Vordergrund stehen. Seit einiger Zeit gibt es auch eine Walking- und Nordic- Walking Gruppe. Für alle, die sich das Laufen noch nicht zutrauen oder es aus gesundheitlichen Gründen nicht dürfen, ist das der ideale Einstieg, um sich in freier Natur sportlich zu betätigen.

Beim Lauftreff sind alle Altersklassen vertreten. Vom Dreijährigen bis zum über 70-jährigen geht jeder auf die Strecke. Die meisten von ihnen haben schon Volksläufe in der Umgebung mitgemacht. Der Wasa-Lauf in Celle und der Herbstlanglauf in Suderburg sind dabei beliebte Ziele. Mit einem nicht zu übersehenden Aufgebot ist man dort immer vertreten.

Aber auch anderswo ist der Lauftreff TV Uelzen bestens bekannt. Mit einer großen Gruppe nimmt er jedes Jahr beim Syltlauf teil, wo auch schon beachtliche Erfolge erzielt werden konnten. Bei Marathons in Berlin, Hamburg und auch im Ausland sind meist auch einige Läufer und Schlachtenbummler vertreten. Dabei wird beim Lauftreff nicht auf sportliche Höchstleistungen gesetzt, sondern der Spaß steht im Vordergrund. Wobei der Ehrgeiz, einen Wettbewerb gut zu laufen, natürlich immer noch bestehen bleibt. Mit seinem Maskottchen, einem großen Plüschkater und den bedruckten T-Shirt`s mit dem Emblem von Katz und Maus ist der Lauftreff TV Uelzen bei vielen Läufern aus ganz Deutschland bekannt.

Auch als Ausrichter kann sich der Lauftreff sehen lassen. Der Abendvolkslauf findet im Juni 2015 bereits zum 30. Mal statt. Mit über 2000 Teilnehmern aus dem gesamten Norddeutschen Raum gehört er mit zu den größten Sportveranstaltungen in Niedersachsen.

Die Gemütlichkeit kommt beim Lauftreff auf keinen Fall zu kurz: der Faschingslauf im Frühjahr mit phantasievollen Kostümen, die Trimm-Trab-Eröffnung mit Ehrungen und Auszeichnungen für die Wintersaison, die Fahrrad- und Kanutouren, der Weihnachtslauf mit Selbstgebackenem und Besuch des Weihnachtsmannes sowie der Neujahrslauf (auch ” Ausnüchterungslauf” genannt) am 1.1 sind immer sehr beliebt.

Wer grundsätzlich Interesse am Laufen hat, ist beim Lauftreff jeden Samstag herzlich willkommen.